WebinareUnser Angebot für institutionelle Investoren und Family Offices

Künstliche Intelligenz in der Asset-Allocationvon Dr. Marc Rohloff

In diesem Webinar gibt Dr. Rohloff einen Überblick zu folgenden Punkten:

Wie setzt man KI ein?
–Lösen von rechenintensiven Problemen
–Revolution in der Datenanalyse: Weiterentwicklung der linearen Regression

Umdenken in der Computerwissenschaft
–Exaktes Berechnen vs. Heuristik
–Nichtlinearität von Zusammenhängen

Herausforderungen
–Rechenintensität
–Heuristik
–Overfitting
–Black-Box

Dauer: ca. 30 Minuten

Investieren in erneuerbare Energien - Grüner Hokuspokus oder die besseren Bonds?von Martin Dürr

Zero Bids, Battery Storage und PPAs sind nur einige der Buzz-Words die Investoren in „Renewable Energy“ aktuell ständig zu hören bekommen. Das FAROS-Webinar zu Erneuerbaren Energien gibt einen aktuellen Überblick über diese sich zunehmend etablierende Assetklasse. Angefangen von den verschiedenen Zugangswegen, über aktuelle Trends und Themen bis hin zur Risikoanalyse eines Fonds beleuchten wir die aktuelle Marktsituation für deutsche institutionelle Investoren in Erneuerbare Energien.

Dauer: ca. 30 Minuten

Managerauswahlvon Uwe Rieken

FAROS bietet die Managerauswahl in drei Stufen an, in denen der Anleger die Breite und Tiefe des Auswahlverfahrens selbst bestimmen kann:

–  quantitative Auswertung von Datenbanken

–  + Auswertung eines RfI mit Empfehlungen

–  + Auswertung eines RfP + Beauty Contest

Dauer: ca. 30 Minuten

Die Kosten der institutionellen Kapitalanlage optimierenvon Oliver Dräger

Je mehr die Renditen an den Kapitalmärkten unter Druck geraten, desto wichtiger wird es für Investoren, die Kosten der Kapitalanlage zu managen. Haben die Kosten vor der Finanzkrise die Renditen nur geschmälert, treiben sie die Ergebnisse heute nicht selten in den negativen Bereich. Wer als Investor einen Überblick über die Konditionen hat, befindet sich aufgrund des großen Wettbewerbsdrucks unter den Vermögensverwaltern in einer sehr guten Position, günstigere Gebühren auszuhandeln. Allerdings fehlt den meisten Investoren in Deutschland diese Marktübersicht.
Eine Folge des Kostendrucks ist, dass der Siegeszug von ETFs und passiven Mandaten weiter anhalten wird. Investoren sollten jedoch sehr genau abwägen, wann ein jeweiliges passives Management in welchen Anlageklassen sinnvoll erscheint. Häufig kommen überdies passive Fonds auf einem Preisniveau aktiver Fonds daher.

Dauer: ca. 30 Minuten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.