Matthias Hartmann

Vorsitzender der Geschäftsführung, IBM Deutschland GmbH; General Manager Deutschland, Österreich, Schweiz, IBM

Matthias Hartmann ist seit Januar 2018 Vorsitzender der Geschäftsführung IBM Deutschland GmbH sowie General Manager Deutschland, Österreich, Schweiz bei IBM.

Vor dieser Tätigkeit war er Vorstandsvorsitzender der GfK SE, einem weltweit führenden Unternehmen der Marktforschung. In seine Amtszeit fällt die Transformation des Unternehmens hin zu einem weltweiten Produkt- und Lösungsanbieter und die digitale Ausrichtung des Unternehmens.

Bis 2011 war Matthias Hartmann als Global Management Board Member bei IBM, New York, weltweit verantwortlich für die Branchenberatung des Consultingbereichs, sowie die Strategie von IBM Global Business Services. In seinen 25 Jahren bei IBM war er in verschiedenen Management-Positionen im Dienstleistungsbereich für Business Development, Strategie und Change-Management verantwortlich. Von 2005 bis 2009 war er Geschäftsführer der IBM Deutschland, zuständig für den Consulting-Bereich IBM Global Business Services.
Weiterhin ist Matthias Hartmann im Vorstand des Branchenverbandes BITKOM, als Präsidialmitglied im BDI und als Mitglied des Vorstandes des Stifterverbandes aktiv. Seit 2019 ist er Senior Fellow der WHU, der Otto Beisheim School of Management.

Matthias Hartmann ist verheiratet und hat drei Kinder. Seine Hobbies sind Sport, Reisen und Musik; er ist Schlagzeuger in mehreren Bands.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.