Prof. Dr. Oskar Goecke

Akademische Ausbildung:

Universität Münster (1977-1983, mit Unterbrechung)
University of Warwick (1980-1981)
Universität Bonn (1983-1986)
Abschluss: Diplom-Mathematiker (Universität Münster)
Promotion zum Dr.rer.pol. (Staatswissenschaftliche Fakultät der Universität Bonn)

Berufliche Tätigkeit:
seit 2008: Stellvertretender Direktor des Instituts für Versicherungswesen
seit 2012. Prodekan der Fakultät für Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der Techni-schen Hochschule Köln
2004-2008: Geschäftsführender Direktor des Instituts für Versicherungswesen
seit 01.04.1995: Professor am Institut für Versicherungswesen der Technischen Hoch-schule Köln mit den Lehrgebieten Versicherungs- und Finanzmathematik, Portfolio-management, betriebliche Altersversorgung
1986-1995: Mitarbeiter der Gerling-Konzern Lebensversicherungs-AG, zuletzt mit Prokura

Mitgliedschaften (Auswahl)
Deutsche Aktuarvereinigung (DAV)
Institut Versicherungsmathematischer Sachverständiger (IVS)
Arbeitsgemeinschaft Betriebliche Altersversorgung (ABA)

Preise
Zukunftspreis 2002 des Deutschen Instituts für Altersvorsorge
Gauß-Preis 2014 der Deutschen Gesellschaft für Versicherungs- und Finanzmathematik

weitere Referenten des FAROS Institutional Investors Forum am 15.11.2018

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.