Fiduciary Management – treuhänderische Optimierung der gesamten Kapitalanlagen

Die Professionalisierung im institutionellen Asset Management hat während der letzten Jahre an Fahrt gewonnen. Hintergrund ist nicht nur das anhaltende Zinstief mit Null- und Negativzinsen, sondern beispielsweise auch die wachsende Komplexität der Kapitalmärkte und eine zunehmende Regulierung. Die Folge: Für viele institutionelle Investoren führt kein Weg daran vorbei, den gesamten Kapitalanlageprozess zu optimieren. Für Teams, die bereits mit dem Tagesgeschäft ausgelastet sind, handelt es sich dabei um eine Herkulesaufgabe, die in Eigenregie kaum zu bewältigen ist.

Als Fiduciary Manager: Gesamtverantwortung für Ihr Kapitalanlagemanagement

An weiter entwickelten Kapitalmärkten ist die Auslagerung des Kapitalanlagemanagements an einen treuhänderisch tätigen Investment Consultant bereits seit der Jahrtausendwende eine bewährte Lösung. Als semi-interner Berater beziehungsweise als „outsourced CIO“ steuert der Fiduciary Manager den gesamten Anlageprozess. Bei einer solchen Form der Arbeitsteilung können die Anlageverantwortlichen ihre Kapazitäten auf die Eckpfeiler der Anlagestrategie und ein effizientes Controlling der Vorgaben konzentrieren. Parallel dazu kümmert sich ein BaFin-regulierter Manager um die Professionalisierung des Anlageprozesses, um mehr Transparenz und eine größtmögliche Kosteneffizienz.

FAROS – der Pionier im Fiduciary Management

FAROS zählt zu den Pionieren im Fiduciary Management und war 2013 der erste Investment Consultant in Deutschland mit der erforderlichen Lizenz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Unter dem Dach der FAROS Fiduciary Management AG bieten wir das von institutionellen Investoren zunehmend gewünschte treuhänderische Vermögensmanagement an.

Der ganzheitliche Ansatz eines Fiduciary Managers umfasst konkret die Steuerung aller Aufgabenstellungen der institutionellen Kapitalanlage aus einer Hand, von der Asset-Liability-Studie und der Bilanzstrukturierung über die taktische Umsetzung und die Auswahl der aussichtsreichsten Asset Manager bis hin zum Controlling und der Gremienbetreuung. Neben traditionellen Anlageklassen rücken dabei Alternative Investments stärker in den Fokus. Die Bandbreite erstreckt sich von Private Equity und Hedgefonds über Absolut-Return- oder Faktor-Strategien bis hin zu Real Assets, wie Immobilien, Private Debt und Infrastrukturinvestments.

Wie im Investment Consulting arbeiten wir auch im Fiduciary Management hochprofessionell, neutral und vor allem unabhängig von Produktanbietern, Banken und Asset Managern.

Vorreiter im Fiduciary Management

Mit der FAROS Fiduciary Management AG bietet FAROS als erster bankenunabhängiger deutscher Investment Consultant die treuhänderische Vermögensverwaltung für institutionelle Investoren im Sinne des Fiduciary Management an. Ziel ist, Vermögen und Verbindlichkeiten institutioneller Investoren durch einen Spezialisten ganzheitlich managen zu lassen. Der Fiduciary Manager berät den Investor hinsichtlich der Kapitalanlage- und Risikopolitik unter Berücksichtigung rechtlicher, regulatorischer sowie weiterer Anforderungen, die sich aus der Passivseite ergeben.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.